home

 Karin I. vom Autohaus Schock



Karin I. vom Autohaus Schock -
 

werd ich nun genannt, drauf hatt ich echt Bock.

Will die Fasnacht genießen und fröhlich sein,

mit lustigen Leuten und Pfälzer Wein.

  

Hab ich mich auch zunächst nicht getraut,

so bin ich doch froh, das der KVL auf mich baut.

 

Die erste Kampagne, die darf ich regieren,

und brauch mich dabei auch nicht zu zieren,

denn ich bin nicht allein und muß einsam in die Welt,

eine Kinderprinzessin wird mir zur Seite gestellt.

 

Mein Motto, Ihr Leute, das ist nicht schwer:

Von draußen vom Walde, da komme ich her.

  

An der Fasnacht, wenn Glöckchen auf Kappen blitzen,

da hält auch die Leut’ aus dem Wald nichts auf Ihren Sitzen.

Drum schwing ich mein Zepter, hab alles im Griff, 

unsere 1. Kampagne hat wirklich Pfiff. 

  

Nun bitt ich Euch all unsre Freunde zu sein,

drum hebt Eure Glas und stimmt mit mir ein. 

Auf die Kurpfälzer Fasnacht und den 1. KVL 

ein dreifach donnerndes AHOI